OOOOOOOOOHHHH BIELEFELD – GIBT’S NICHT!

 

Stimmt! Deswegen fand das diesjährige Studententurnier der Reitgruppe Bielefeld auch in Bad Salzuflen statt, wo sich vom 14. – 16.01.2011 wieder Deutschlands Studentenreiterelite einfand, um sich in den Klassen Dressur, Springen und Feierei zu messen.

Angefangen hat alles am Freitagabend, an dem sich das Team, bestehend aus Kathrin J., Amélie und Gabi, mit dem getreuen Schlabu Johanna B. auf den Weg nach Bad Salzuflen machte. Die Bielefelder waren dieses Jahr nicht unkreativ und haben als Motto für die Freitagsparty „Disney“ gewählt, wobei für Münster das Motto „König der Löwinnen“ treffend ausgesucht wurde. Also verkleideten wir uns alle als „heiße Miezen“ und ließen ganz dekadent in Bielefeld – ähh, Pardon – Bad Salzuflen die Korken knallen, wobei die Party einem feuchtfröhlichen Disneyland glich.

 

Dass es allerdings nicht gerade von Vorteil ist, als letztes zurück in der Turnhalle zu erscheinen, mussten wir sehr schmerzlich in der Dressur erfahren. Nichtwissen der Aufgabe, Verreiten und die Nachwirkungen der Party katapultierten alle drei Teammitglieder in der ersten Runde ins Aus.

Doch bei köstlichem Essen und angenehmen Plausch mit den anderen Reitern erholten wir uns schnell von diesem Schreck am Morgen und konnten auf der darauffolgenden Party wieder voll durchstarten, zu der unerwarteter weise noch ein paar tapfere Schlabus aus Münster angereist kamen.

 

Am nächsten Morgen sollte es wieder weiter gehen mit dem ganz großen Sport, denn Springen stand auf dem Programm. In dieser Disziplin stellte Münster seine Ehre wieder her und glänzte mit Spitzennoten, wobei Kathrin es bis in die nächste Runde packte.

Danach war aber leider schon wieder Schluss für das Münsteraner Team und wir gesellten uns zu den anderen auf die Tribüne, wo noch weiter getanzt und den anderen Reitern zugejubelt wurde. 

Bei der Siegerehrung gab es für Kathrin dann den 7. Platz im Springen und in der Mannschaftswertung belegten wir den 10. Platz. Zudem erhielt die Reitgruppe Münster geschlossen den Baggerpreis, da sich die „heißen Miezen“ Freitag sowie Samstag richtig ins Zeug gelegt hatten, und keine alleine bleiben musste.

 

Nach dieser grandiosen Siegerehrung trafen sich alle noch beim Bad Salzuflener McDonald’s, um das Wochenende bei einem schmackhaften Burger ausklingen zu lassen und dann erschöpft aber zufrieden den Heimweg antreten zu können.

 

Also liebe Bielefelder, es war ein supertolles Wochenende und ein traumschönes Turnier bei euch und wir hoffen alle auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr!

Gabi

Das Pferdesporthaus Loesdau ist auch in diesem Jahr wieder ein Sponsor unseres Studentenreitturniers im Mai 2015.

Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem Sponsor www.loesdau.de !!